Privacy-Policy

INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG

1. Verantwortlicher
Der Verantwortliche für die Daten ist das Hotel Gries Snc (MwSt.-Nr. /C.F. 00624100228) 38032 – Canazei (TN), Via L. Rio di Soracrepa n. 24 – mail: info@hotelgries.it.

2. Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Sie betreffenden Informationen basiert auf den Grundsätzen der "Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz, Zweckbindung und Speicherung, Minimierung der Daten, Genauigkeit,
Verantwortlichkeit" und zielt auf den Schutz von Integrität und Vertraulichkeit ab.
Während des Aufenthalts im Hotel kann der Eigentümer für folgende Zwecke Daten (wie Ankunftsdatum, Aufenthaltstage, Vor- und Nachname, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Art des Ausweises, Ort und Nummer der Ausstellung des Dokuments, Art des Gastes (Person, Familienoberhaupt, Gruppenleiter) und Kontaktdaten für....) erfassen:
a) um die Verpflichtung aus dem "Konsolidierten Gesetz über die öffentliche Sicherheit" zu erfüllen, wonach die Unterkunftseinrichtungen dem Polizeipräsidium aus Gründen der öffentlichen Sicherheit die Angaben über die untergebrachten Kunden mitteilen müssen;
b) zur Erfüllung bestehender Verwaltungs-, Buchhaltungs- und Steuerverpflichtungen und im Allgemeinen zur Erfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Hotelvertrag und damit verbundenen oder ähnlichen Dienstleistungen und/oder vorvertraglichen Tätigkeiten;
c) um die Rechte des Inhabers auszuüben und generell geltend zu machen (neben den oben genannten Daten können auch Angaben zu Kreditkarten sowie die vollständige Anschrift der betreffenden Person erforderlich sein).
Die Bereitstellung der Daten für diese Zwecke ist zwingend erforderlich. Ohne diese Einwilligung ist eine Beherbergung in der Unterkunft nicht vorgesehen.
Ihre Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung der gesetzlichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen sowie zur Ausübung und/oder Verteidigung der Rechte des Eigentümers erforderlich ist.
Der Eigentümers stellt, mit Ihrer Zustimmung, ebenfalls bereit;
d) einige der biometrischen Daten in Bezug auf den fortgeschrittenen elektronischen Signaturdienst. Mit diesem Service soll das Verfahren für den Zugang zur Einrichtung beschleunigt werden. Die Mitgliedschaft im Service ist optional und stellt eine Alternative zur Verwendung von traditionellen handschriftlichen Unterschriften auf
Papierdokumenten dar. Die Verarbeitung Ihrer biometrischen Daten (z.B. Geschwindigkeit, Druck, Bewegungsbeschleunigung) dient der Unterzeichnung von Verträgen und den dazugehörigen Unterlagen und erfolgt in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung ausschließlich auf elektronischem Wege. Gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 679/2016 werden Ihre biometrischen Daten nur dann verarbeitet, wenn dies für die Bereitstellung des fortgeschrittenen elektronischen Signaturdienstes, dem Sie sich angeschlossen haben, erforderlich ist.
Ihre Daten werden über ein Wacom-Tablett erfasst und vom Eigentümer verwaltet. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.
e) Ihre Daten zu speichern, um das Registrierungsverfahren für den Fall Ihres späteren Aufenthalts im Hotel des Inhabers zu beschleunigen. In diesem Fall werden Ihre Daten gespeichert, bis Ihre Einwilligung widerrufen/zur Löschung aufgefordert wird;
f) dem Empfangen von Nachrichten in ihrem Namen und Weiterleiten von Telefonaten und Nachrichten an sie.
Diese Dienstleistung / Behandlung beinhaltet die Möglichkeit für den Eigentümer, seine Anwesenheit im Hotel zu bestätigen / nach außen zu kommunizieren. Diese Behandlung ist auf die Dauer Ihres Aufenthaltes beschränkt. Ihre Daten im Zusammenhang mit diesem Zweck werden nicht gespeichert;
g) Informationen/Aktionen/Angebote über unsere Dienstleistungen und Einrichtungen an die von Ihnen angegebenen Adressen per Post, E-Mails, Newsletter, Textnachrichten oder dergleichen zu senden. Es sei darauf hingewiesen, dass der Eigentümer mit den Gästen, die bereits die vom Hotel angebotenen Dienstleistungen und Produkte in Anspruch genommen haben, gerne weiterhin in Kontakt stehen möchte. Zu diesem Zweck kann der Eigentümer dem Interessenten Mitteilungen, Fragebögen, Informationen, Werbeaktionen oder Ähnliches zusenden. Die betroffene Person hat das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen;
h) Fotos und/oder Videos aufzunehmen, die auf der Website des Eigentümers, in sozialen Netzwerken oder in Zeitschriften veröffentlicht werden, um die Aktivitäten zu fördern. Ihre Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung / Löschungsantrag oder im Falle eines Widerspruchs gegen die Behandlung gespeichert
Die Bereitstellung von Daten im Zusammenhang mit den Zwecken d), e), f), g) und h) ist völlig freiwillig und eine Nichteinwilligung / Ablehnung / Widerspruch oder Löschung macht es dem Eigentümer unmöglich, die Daten für diese Zwecke zu verarbeiten.
Im Falle von Auskunfts- oder Reservierungsanfragen online, per E-Mail, Telefon oder schriftlich kann der Eigentümer Ihre Daten (wie z.B. persönliche Daten, Kontaktdaten, Aufenthaltstage in der Einrichtung und Kreditkartennummern) erfassen, um die Reservierung von Unterkunftsleistungen und / oder Nebenleistungen zu bestätigen oder auf Ihre Anfragen zu reagieren.
Die Angabe von Daten zu diesem Zweck ist fakultativ, aber im Falle der Weigerung, personenbezogene Daten anzugeben, kann der Eigentümer nicht die angeforderten Dienstleistungen oder Informationen erbringen und / oder die Reservierung /en nicht bestätigen. Diese Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, und im
Falle eines Aufenthalts für den Zeitraum, der für die Erfüllung der gesetzlichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen und die Ausübung der Rechte des Eigentümers erforderlich ist.
Die aktualisierten Informationen sind auf unserer Website www.hotelgries.it – www.hotelgries.com unter dr Rubrik "privacy-gdpr" verfügbar und sind zu jeder Zeit bei der Rezeption einsehbar.

3. Modalitäten
Die Verarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel erfolgen. Der Eigentümer hat die Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, die er für angemessen hält, um die Daten vor dem Risiko des Verlusts, des Missbrauchs oder der Änderung in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie und des Datenschutzgesetzes zu schützen.
Der Inhaber überprüft regelmäßig die Eignung dieser Maßnahmen. Diese Richtlinie erstreckt sich, soweit kompatibel, auch auf Daten, die über die Anwendungen oder Websites
des Gries Snc erhoben werden.
 
4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten
Im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken können Ihre Daten weitergegeben werden:
a) an Dritte zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Verpflichtungen;
b) zur Erfüllung der steuerlichen, rechtlichen und ähnlichen Verpflichtungen der mit der Steuer-, Buchhaltungs- , Rechts- und Vertragsverwaltung betrauten Personen (z.B. Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, etc.);
c) um die in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Verpflichtungen gegenüber Behörden oder Verwaltungen für steuerliche oder rechtliche Zwecke (z.B. Polizeipräsidium) zu erfüllen;
d) zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen gegenüber Personen, die mit Dritten Datenverarbeitungs-, Aufzeichnungs- und Speichertätigkeiten ausüben;
e) Berater (z.B. Anwaltskanzleien), soweit dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben im Unternehmen erforderlich ist;
f) Banken für die Verwaltung von Inkasso- und Zahlungsvorgängen;
g) Werbeagenturen für die Zusendung von Informationsmaterial;
h) Unternehmen, die Software liefern und bei der Entwicklung von Software für grafische Signaturen unterstützen - fortgeschrittene elektronische Signatur. Den angegebenen Personen werden nur die für die Zwecke der Behandlung erforderlichen und relevanten Daten mitgeteilt. Ihre Daten sind von unseren internen Mitarbeitern unter Wahrung der Vertraulichkeit bekannt und können
verarbeitet werden. Darüber hinaus können Ihre Daten von externen Personen eingesehen werden, die für die Kontrolle und
Wartung von Hard- und Software während der für das ordnungsgemäße Funktionieren derselben erforderlichen Maßnahmen verantwortlich sind.
 Alle diejenigen, die nicht als Datenverantwortliche benannt sind (z.B. Reisebüros, Reiseveranstalter, Online- Buchungsplattformen), gelten als unabhängige Datenverantwortliche. Die vollständige Liste der Controller ist auf Anfrage erhältlich.
 
6. Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation und Vorhandensein eines automatisierten Entscheidungsprozesses.
Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche darf personenbezogene Daten nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermitteln.
Der Eigentümer verwendet keine automatisierten Entscheidungsprozesse.

7. Rechte der betroffenen Person Die betreffende Person, eine natürliche Person, hat dazu das Recht:
1) die Bestätigung des Vorhandenseins oder Nichtvorhandenseins von personenbezogenen Daten, die sie betreffen, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten.
2. Einblick zu erhalten:
a) in die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
c) über die angewandte Methode bei der Verarbeitung mit Hilfe von elektronischen Geräten;
d) über die Identifizierungsdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, des Datenschutzbeauftragten und des benannten Vertreters;
e) über die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die Kenntnis von ihnen erlangen können.
3) zu erhalten:
a) Aktualisierung, Berichtigung oder, falls interessiert, die Ergänzung der Daten;
b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung rechtswidrig verarbeiteter Daten, einschließlich Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, unnötig ist;
c) die Bescheinigung darüber, dass die Vorgänge nach den Buchstaben a) und b), auch in Bezug auf ihren Inhalt, den Unternehmen mitgeteilt wurden, an die die Daten übermittelt oder verbreitet wurden, es sei denn, diese Anforderung erweist sich als unmöglich oder erfordert einen offensichtlich unverhältnismäßigen Aufwand im Vergleich zu dem zu schützenden Recht;
d) die Einschränkung der Verarbeitung der sie betreffenden Daten und in den im anwendbaren Recht vorgesehenen Fällen das Recht auf Datenübertragbarkeit;
4. ganz oder teilweise zu widersprechen:
a) aus legitimen Gründen der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese für den Zweck der Erhebung relevant sind;
b) der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Durchführung von Markt- oder Meinungsumfragen.
Der Interessent hat das Recht, seine Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit unentgeltlich zu widerrufen.
Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf.
Die betroffene Person hat das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.
Der vollständige Wortlaut der EU-Verordnung 2016/679 zum vollständigen Verständnis der Rechte des Betreffenden (Artikel 15 bis 22) ist am Sitz des Eigentümers und auf der Website www.garanteprivacy.it. verfügbar.
 
9. Verfahren für das Ausüben von Rechten
Der Interessent kann die ihm vorbehaltenen Rechte jederzeit durch Schreiben an die E-Mail-Adresse info@hotelgries.it oder durch Schreiben an die folgende Adresse Hotel Gries Snc (MwSt.-Nr. /C.F.
00624100228) 38032 – Canazei (TN), Via L. Rio di Soracrepa n. 24 ausüben.
Dies schließt nicht aus, dass den betroffenen Personen zum Zeitpunkt der Datenerhebung auch andere Informationen mündlich mitgeteilt werden können.
Offenlegung zum 31.07.18